Schon seit Menschengedenken wird in Südtirol Brot gebacken und die Backtradition ist nach wie vor sehr lebendig. Vom berühmten Schüttelbrot und dem Pusterer Breatln bis hin zum Vinschger Paarl – jedes Tal hat seine Brotsorte. Und fast jeder Bäcker hat seine ganz individuelle Rezeptur.

Das Geheimnis dieser Vielfalt können Sie auf dem Südtiroler Brot- und Strudelmarkt erleben. Hier gibt es Gelegenheit, Brot und Strudel selbst zu backen und ofenfrisch zu verkosten. Mit der BrixenCard erleben Sie nicht nur 3 duftende Tage am Domplatz, sondern nehmen auch an einer herbstlichen Törggelewanderung teil.

Unser Urlaubspaket „Zum Brot- und Strudelmarkt nach Brixen“ beinhaltet folgende Leistungen:

  • 3 Übernachtungen inkl. Frühstück oder mit unserer á-la-carte-Halbpension
  • Ein Brixner Früchtebrot
  • Eine geführte Törggelewanderung inklusive Weinprobe am Freitag
  • Alle Inklusivleistungen der BrixenCard, d.h. freie Benützung der öffentlichen Verkehrsmittel in ganz Südtirol (Regionalzüge und Busse), des Spaßbades Acquarena (ausgenommen an Sonn- und Feiertagen), der Plose Kabinenbahn sowie freier Eintritt in fast alle Museen und Schlösser in Südtirol.